Städtische Realschule Werdohl

Begrüßungsfeier für unsere neuen Klassen 5a und 5b

Verstärkung für unser Schulteam

Begrüßungsfeier der 5. Klassen

Am Mittwoch, den 24.08.2016, ist es endlich soweit:

Um 10 Uhr begrüßen wir unsere neuen 5. Klassen in unserer Aula (Einlass ist ab 9.45 Uhr!).

Nach der Veranstaltung werden die Schülerinnen und Schüler mit ihren Klassenlehrerinnen

bis zur 6. Stunde (endet um 13.25) in den Unterricht gehen.

Für die Eltern und Gäste stehen nach der Feierlichkeit Kaffee und Plätzchen bereit.

Wir freuen uns auf euch! :) 

 

 

Sommerferien 2016!

                         

Wandertage 2016

Bevor am Freitag, den 8.07.2016, die Zeugnisse ausgeteilt wurden, fanden unsere alljährlichen Wandertage statt. 

An diesen Tagen wurden gemeinsame Aktivitäten im Klassenverbund organisiert. Die Ausflugsziele der Klassen waren dabei ganz unterschiedlich gewählt:

So fuhren z.B. einige ins Fußballmuseum nach Dortmund oder ins Museum der Deutschen Binnenfahrt nach Duisburg, andere Klassen waren schwimmen oder wandern und veranstalteten ein gemeinsames Picknick mit Lagerfeuer und Stockbrot, besuchten die Elsper Festspiele oder organisierten ein gesundes Frühstück...

 

 

 

Au Revoir, Klasse 10a und 10b!

Am Freitag, den 24.06.2016, verabschiedeten wir unsere  Abschlussklasse 10a, unter der Leitung von Frau Lindner, und unsere Abschlussklasse 10b, unter der Leitung von Frau Pohl.

Nach einem liebevoll gestalteten ökonomischen Gottesdienst traf die gesamte Festgemeinschaft in unserer Aula ein. Dort warteten neben den Abschlussabsolventen, die Familien und Freunde, das Lehrerkollegium und die geladenen Gäste gespannt auf das weitere Festprogramm. Unsere kommissarische Schulleiterin Frau Schulte-Schürholz, der stellvertretende Bürgermeister Andreas Späinghaus und die Vertretung der Elternpflegschaft Tanja Pulter ergriffen die Chance, um den 10-Klässern herzlichst zu gratulieren und ihnen noch den ein oder anderen Rat mit auf den Weg zu geben.

Stellvertretend für beide Abschlussklassen bedankten sich Jana König (10a), Paula Grzegorek und Catharina Okulla (Klasse 10b) mit einem tränenden und lächelnden Auge für die Glückwünsche, aber vor allem für eine unvergessliche Schulzeit, die zum einen nun leider, aber zum anderen auch endlich zu Ende geht. Insbesondere ging ein Dank an die Eltern und Lehrer/innen, die ihnen stets mit Verständnis, Humor und Geduld stets beiseite standen. Aber auch Frau Haser, unsere Hausmeisterin, bekam ein Blumenstrauß von den 10ern für ihre zuverlässige Arbeit überreicht.

Mit Stolz konnten daraufhin die Klassenlehrerinnen Frau Lindner und Frau Pohl sowie Frau Schulte-Schürholz verkünden, dass alle Schüler und Schülerinnen einen Plan A haben, wie es nach den Sommerferien weitergehen wird. So werden einige zum Beispiel eine (duale) Ausbildung beginnen, andere besuchen weiterbildende Schulen zur Erlangung eines Fachabiturs oder Abiturs, eine Schülerin hat sich sogar für ein freiwilliges ökologisches Jahr entschiedenen und nur einzelne suchen noch nach einem Plan B. Es folgte die feierliche Zeugnisvergabe.

Abschließend verabschiedeten sich die 10er mit einer umgedichteten Version des Ohrwurms „Au Revoir!“. Bevor die Festgäste aber zum Sektempfang verabschiedet wurden, überraschte Frau Schulte-Schürholz die Lehrkräfte Frau Pohl und Herrn Eymann. Beide werden nach Ende dieses Schuljahrs in den Ruhestand gehen. Für ihr jahrzehntelanges Engagement erhielten Frau Pohl und Herr Eymann einen anhaltenden Applaus und ein kleines Präsent. Mit einem spontanen Geburtstagsständchen wurde zudem noch Herr Stemski überrascht, der aufgrund der vielen Organisation an diesem Tag fast seinen Geburtstag vergessen hatte.

Aber zum Schluss noch einmal ein persönliches Wort an unsere 10er:

Liebe 10er, wir sind stolz auf eure Leistung und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen.Bis dahin wünschen wir euch alles Gute, Gesundheit und Glück. Mögen eure Träume in Erfüllung gehen und habt einen guten Start in euren neuen Lebensabschnitt!

PS: Ein großes Dankeschön geht an alle Schüler/innen, Musiker/innen, Lehrer/innen und Eltern, die zum Gelingen dieses Festes beigetragen haben. Danke!:)

   

  

  

  

   

   

    

                             

                             

Fortbildung zum Thema "CLASSROOMMANAGMENT"

Am Freitag, den 10.06.2016, hat sich das gesamte Kollegium unserer Schule auf den Weg nach Lüdenscheid gemacht. Dort nahmen wir an einer Fortbildung zum Thema „CLASSROOMMANAGMENT“ teil.

 

Kennenlernnachmittag für die zukünftigen 5er Klassen

Am Mittwoch, den 08.06.2016, begrüßten wir unsere zukünftigen 5er Schüler und Schülerinnen zu einem Kennenlernnachmittag in unserer Aula. Nach der herzlichen Begrüßung von Herrn Stemski, dem Auftritt der Hip-Hop-Tanzgruppe und einem von den Paten organisierten Quiz, lernten die Grundschüler/innen endlich ihre zukünftigen Klassenlehrerinnen Frau Hermes und Frau Klockenkämper kennen.

Während die Grundschüler/innen ihre zukünftige Schule besichtigten, erhielten die Eltern weitere Informationen zum Schulstart. Zum Abschluss trafen sich alle in der Cafeteria wieder, wo die jetzige 5, unter der Klassenleitung von Herrn Lohmann und mithilfe einiger Eltern, ein Kuchenbuffet organisiert hatte.

Wir bedanken uns bei allen, die zum Gelingen dieses Nachmittags beigetragen haben und freuen uns jetzt schon auf die vielen neuen Gesichter im Schuljahr 2016/2017.

Unsere HipHop-Tanzgruppe eröffnete taktvoll den Kennenlernnachmittag.

Die Paten der zukünftigen 5er Klassen führten ein Lehrerquiz durch.

Alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen erhielten einen Hausaufgabengutschein.

Hier ist unsere zukünftige Klasse 5a unter der Klassenleitung von Frau Hermes zu sehen.

Hier ist unsere zukünftige Klasse 5b unter der Klassenleitung von Frau Klockenkämper zu sehen.

Unsere jetzige 5a versorgte alle Besucher und Besucherinnen mit selbstgebackenen Kuchen, Kaffee und Eistee.

 

DIVAS IN CONCERT

Ein musikalischer Abend mit zahlreichen Highlights

Am vergangenen Freitagabend, den 03.06.2016, fand unter dem Motto „Divas in concert“ das jährliche Schulkonzert in unserer Aula statt. Nach der Begrüßung von Thorsten Leppert eröffnete das Streichorchester unter der Leitung von Isabell Pischel (Geige) und Marion Jeßegus (Klavier) klangvoll das Konzert mit dem Stück „An Tagen wie diese“ (von den Toten Hosen).

Es folgte der Schulchor unter der Leitung von Thorsten Leppert, der mit dem Song „Hello“ (von Adele) das Publikum fesselte, worauf sich das Streichorchester gefühlsvoll mit den Tönen von „Time to say Goodbye“ (von Andrea Bocelli und Sarah Brightman) leider schon wieder verabschiedete.

Abgelöst wurde die Streicher von unserem Bläserorchester unter der Leitung von Thorsten Leppert, das mit dem allbekannten Stück „Skyfall“ (von Adele) das Publikum überraschte und die schon vorhandene Gänsehaut weiter anstiegen lies. Insbesondere die darauffolgenden Solostücke von Sudenaz Ilhan („Hurt“ – von Christina Aguilera), Annika Pinkawa („Empire State of mind“ – von Alicia Keys) und Nele Schürmann („Clown“ – von Emeli Sandé) sorgten für eine eindrucksvolle Stille und einen anschließenden endlosen Applaus.

Der Abend war musikalisch auf einem hohen Niveau und machte dem Motte „Divas in concert“ alle Ehre. Die musikalischen Leitungen und das Publikum waren zurecht stolz auf die Musiker/innen und Sänger/innen, die die Songs ihrer Diven-Idolen liebevoll eingeübt und perfekt inszeniert haben. Am Ende des Konzerts ergriff unsere Konrektorin Frau Schulte-Schürholz das Wort. Stellvertretend für das ganze Kollegium bedankte sie sich ganz herzlich bei den Musiklehrkräften, insbesondere bei Herrn Leppert, der zahlreiche Stunden zur Vorbereitung dieses Konzerts investiert hat. Als Dankeschön überreichte sie den Musiker/innen und Sänger/innen einen kleinen Check für eine gemeinsame Aktivität. Ein dickes Dankeschön ging auch noch an das Technik-Team, das die Künstler/innen an diesem Abend erstrahlen und erklingen ließ und so zum Gelingen des Abends beitrug.

Fazit: Ein musikalischer Abend, an dem verborgene Talente unserer Schule die Bühne rockten und für unvergessliche Klänge sorgten.